Salvete!

Seien Sie gegrüßt auf unserer Homepage, die die Vermittlungsarbeit der Limes-Cicerones beschreibt, die in und um Welzheim versuchen den Limes lebendig darzustellen.

Was ist ein Limes – Cicerone?

Um nicht ebenso viele Worte wie der Namenspatron Marcus Tullius Cicero zu verlieren könnte man es auf folgende Weise beschreiben: Ein Reiseführer für die antiken Relikte der römischen Herrschaft, dem das hautnahe Vermitteln auch selbst Freude bereitet. Oder anderes gesagt eben: „Limes aus Leidenschaft“.

Auf dieser Homepage finden Sie weitere Informationen über die Cicerones, ihre Führungen, das weitere Angebot und vieles mehr.

Bei uns können Sie Limes erleben!

Seien sie auch dabei wenn es bei einer unserer unterhaltsam gestalteten Führungen wieder einmal heißt: Ad Limites! – Zu den Grenzen! Ab zur Kulturgrenze Roms zum Barbarenland- dem längsten Welterbe in Deutschland!

Nos Videbimus! – Wir werden uns am Limes sehen

Die Limes-Cicerones von Limes erleben!

 

 

Aktuelle Führungsmodalitäten in den Corona Zeiten:

Die Personen / Haushalte müssen während der Veranstaltung untereinander und zu anderen den Mindestabstand 1,5m einhalten können.

 

Personen aus dem gleichen Haushalt dürfen untereinander kleinere Abstände halten, müssen aber zu den Personen aus anderen Haushalten 1,5m Abstand einhalten können.

 

Eine Beschränkung der Gruppengröße bei Führungen im Freien besteht darüber hinaus nicht.

 

Es sollte eine feste Anmeldung erfolgen, damit die Gruppengröße überschaubar und die Kontaktdaten vorliegen (für den möglichen Infektionsfall und deren Benachrichtung)